Ob Glas, Luftpolsterfolie oder Stoff – Sigmar Polke bemalte einfach alles. Auch Filme, Collagen, Zeichnungen und Skulpturen gehören zum Werk des Multitalents, das sich mit anscheinend grenzenloser Kreativität, radikalem Zweifel und immer auch einer großen Portion Humor zu einem der bedeutendsten deutschen Künstler der Nachkriegszeit entwickelte.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt