Die Direktorin des „Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren“ freut sich. Das Museum aus der benachbarten Kreisstadt wird zur Zülpicher Landesgartenschau gleich drei außergewöhnliche Skulpturen und eine Kreativ-Plattform bieten.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt