Das Dezernat für Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr hat gemeinsam mit den Partnern Industrie- und Handelskammer zu Köln (IHK) und dem Kölner „KAP Forum – Architektur, Technologie, Design“ in diesem Jahr die fünfteilige Reihe „Kölner Perspektiven zum öffentlichen Raum“ ins Leben gerufen.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt