In der neuen Jahresausstellung von Kolumba, dem Kunstmuseum des Erzbistums Köln, geht es um Freude und Hoffnung in einer dunklen Zeit, das Glück der Schöpfung und auch um das Spielerische.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt