Im Zusammenhang mit der Neugestaltung des östlichen Domumfelds, dessen Arbeiten sich auf der Zielgeraden befinden, wird auch die Ein- und Ausfahrtsituation für die Dom-Tiefgarage neu geregelt. Die Arbeiten am Kurt-Hackenberg-Platz im Einfahrtsbereich der Tiefgarage sind soweit fertiggestellt, dass die Garage von dort aus ab Mitte August angefahren werden kann. Wie geplant erfolgt die Garagenausfahrt dann ausschließlich auf die Trankgasse an der Seite des Bahnhofsvorplatzes.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt