Das Großprojekt „Sanierung und Erneuerung des östlichen Domumfelds“ geht weiter zügig voran. Von Passanten und Autofahrern auf den ersten Blick kaum erkennbar, arbeiten die beauftragten Firmen parallel in mehreren Baustellenbereichen: am Kurt-Hackenberg-Platz, im Bereich der Straßen auf beiden Seiten des Tunnels „Am Domhof“, im Tunnel selber und auch oberhalb am Fuße des Domchors.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt