Das „Feierabendhaus Knapsack“ in Köln wird zum Kulturzentrum: Die Betreibergesellschaft „InfraServ Knapsack“ hat jetzt in dreimonatiger Bauzeit das Wahrzeichen des Chemieparks Knapsack renoviert.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.