Kit Piehler von den „Jungen Kunstfreunden“ richtet den Blick auf den Wiederaufbau Kölns nach dem Zweiten Weltkrieg.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.