Rund 60 Besucher kamen am Samstagabend zur „Langen Nacht der offenen Kirche“, die in diesem Jahr ganz im Zeichen des 1000. Geburtstages der Kirche stand. Kunsthistorikerin Dr. Ursula Clemens-Schierbaum führte durch die Geschichte.

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt