Alle ausgezeichneten Gewinner des KAP auf einen Blick: Objekte, Architekten, Bauherren.

Alle Teilnehmer des Kölner Architektur Preises und besonders die Preisträger mit Auszeichung haben wieder einmal dazu beigetragen, die herausragenden baukünstlerischen Leistungen in Köln der Öffentlichkeit näher zu bringen.

Halle 302 Schanzenstr., Köln

Architekt: Reinhard Angelis

Bauherr: Gottfried Eggerbauer, Köln

1997Wohn- und Geschäftshaus Eigelstein 115, Köln

Architekt: b&k+ Brandlhuber & Kniess + Partner

Bauherr: Dr. Annemarie Keller, Weißenhorn

1997

Wohnhaus mit Atelierräumen Geisselstr. 55, Köln

Architekt: b&k+ Brandlhuber & Kniess + Partner/mit A.-J. Bernhardt, B. Bartenson, Projektpartner: Lukas Roth, Köln

2000Wohn- und Atelierhaus Am Kölner Brett, Köln

Architekt: b&k+ Brandlhuber & Kniess + Partner

Bauherr: Ortens, Schulze, Mertens GbR, Köln

2000

„Villa K“ Franz Seiwert Str, Köln-Müngersdorf

Architekt: d.n.a., Trint, Kreuder, Seher, Köln

Bauherr: Dr Kersten, Köln

1998

Veedelstreff am Rathenauplatz Roonstr., Köln

Architekt: Architekturbüro Felder

Bauherr: Bürgergemeinschaft Rathenauplatz e.V.

2000

Sozialer Wohnungsbau und KITA Körnerstr., Köln

Architekt: Gatermann + Schossig und Partner GbR, Köln

Bauherr: Stadt Köln Amt für Stadterneuerung

ED Züblin AG, Köln

1999

NS-Dokumentationzentrum im EL-DE Haus Appellhofplatz, Köln

Architekt: Prof. Peter Kulka

Bauherr: Stadt Köln, Kulturverwaltung, vertr. d. Hochbauamt der Stadt Köln

1997

Wohnhaus Beyers

Umbau und Erweiterung

Überlinger Str, Köln

Architekt:

Molestina + Kraus, Gruppe MDK Architekten

Bauherr:

Eheleute Beyers

1999Freie Waldorfschule Köln-Chorweiler Weichselring, Köln

Architekt: plus + Bauplanung GmbH,

Bauherr: Arge zur Förderung der Waldorfpädagogik Köln e.V.

1997

Rotunda am Saliering Köln

Architekt: Till Sattler

Bauherr: GbR Salierring

1999

Wohnanlage m. 17 Stadthäusern Am Feldrain/Kornradenweg, Köln-Sürth

Architekt: Cornelius Schmitz-Helbig, Köln

Bauherr: GSG Wohnungsbau Braunkohle GmbH, Köln

2000

Wohn- u. Bürohaus Bismarckstr. Köln

Architekt: Prof. Erich Schneider-Wessling

Prof. A. Neuke-Widmann

Dr. Rieser

Prof. E. Schneider-Wessling

1996

Victoria Ensemble Sachsenring Bürogebäude

Architekt: Thomas van den Valentyn mit Armin Tillmann, Projektpartner

Bauherr: Victoria Lebensvers. AG, Düsseldorf

1996

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*