Das Bürogebäude im Zentrum Kölns bietet gemeinsam mit den Kirchen St. Peter und St. Cäcilie die Randbebauung eines neuen Quartiersplatzes. Der sechsgeschossige Baukörper mit den le...

Das Bürogebäude im Zentrum Kölns bietet gemeinsam mit den Kirchen St. Peter und St. Cäcilie die Randbebauung eines neuen Quartiersplatzes. Der sechsgeschossige Baukörper mit den leicht konvexen Fassaden wird durch einen weiteren, in seiner Gestaltung verwandten, Neubau ergänzt. Die Bürofläche von rund 17.500 qm kann je nach Bedarf flexibel unterteilt werden. Nach den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen geplant, wurde der Neubau mit dem Gütesiegel in Silber vorzertifiziert.

Besichtigungsadresse:

Cäcilienkloster 2-10

50676 Köln

Bauherr/in:

Eigentümer: SEB Asset Management, Bauherr: Kölbl Kruse GmbH

Entwurfsverfasser/in:

Architekt Jürgen Engel, BDA

Büro:

KSP Jürgen Engel Architekten

Aggrippinawerft 30

50678 Köln

Telefon: 0221-208030

Telefax: 0221-2080338

koeln@ksp-architekten.de

www.ksp-architekten.de

Artikel teilen

Ihre Meinung zählt

Eine Reaktion auf “Cäcilium Köln”

  1. Unbekannt

    aber nur wenn man gesichtslosigkeit in der stadt unterstützen möchte…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.